Hast du schon mal vom “sad desk lunch” gehört? Nein? Sei froh! Manche von uns haben eine Kantine oder Lokale ums Eck, aber wenn wir ehrlich sind, dann geht nichts über hausgemachtes Essen, oder? Viele von uns richten sich daheim etwas zum Essen her für die Mittagspause und weil wir alle immer dazu neigen, ständig dasselbe zu essen, wollen wir uns mal sprichwörtlich über den eigenen Tellerrand bewegen und uns die Luchboxen unserer Kollegen anschauen. Möglicherweise entsteht daraus auch mal ein eigenes A1 Kochbuch ;-) Jetzt gehts aber erstmal zur …

Lunchbox von …

Senaid Mrkaljević, Senior Expert Controlling seit Mai 2007 bei A1 Slovenija

Bei A1 Slovenija essen wir typischerweise …

die Reste vom Vortag

Essen und Kochen ist …

notwendig und mühsam unter der Woche und reine Freude und Entspannung am Wochenende

Heute gibt’s zu Mittag…

Safran Risotto mit gegrillter Hühnerbrust

Wie oft richtest du dir daheim dein Mittagessen?

Fast immer

Worauf legst du Wert beim Kochen und Essen?

Auf ein gutes Gleichgewicht von schmackhaften und gesunden Zutaten bzw. von Fleisch- und Gemüsegerichten

Dein Lieblingsessen?

Ein medium rare Steak und die italienische Küche

Hast du irgendwo in deiner Schreibtischlade einen Snack versteckt?

Nein, aber der Snackautomat ist recht nahe bei mir ;-)

Was isst du, wenn du “hangry” bist und keine Zeit fürs Mittagessen hast?

Entweder etwas Süßes oder ich mach mir ein köstliches Sandwich

Was ist dein Lieblings-Mittagsgericht?

Pasta mit Hummer oder ein T-Bone-Steak mit Bratkartoffeln

Ein Rezept, das ich teilen möchte:

Risotto mit Hühnerbrust

Get the recipe here

Falls du deinen Desklunch mit uns teilen möchtest, dann poste ihn einfach in unserer A1 Stories Workplace Gruppe ☺