Endlich, das letzte Puzzleteil ist angesetzt und unsere A1 Markenfamilie ist jetzt komplett. Komm mit uns auf eine Rebranding-Reise nach Serbien, die einer Achterbahnfahrt gleicht und triff unterwegs einige Mitglieder unseres neuen A1 Teams, die ihre Emotionen mit uns teilen.

Die strategische Reiseplanung »one company – one brand« begann in der A1 Group 2017 mit einem klaren Ziel: alle operative Einheiten unter einer gemeinsamen Marke zu vereinen, stärker zu werden und die A1 Vision »Empowering Digital Life« mit Leben zu erfüllen.

»A1 klingt dominant. Es hat ein A und eine 1, für den ersten Buchstaben im Alphabet und die erste Zahl, so klingt es doppelt dominant!«

– A1 Serbia Kunde

Mit jedem Jahr ging die Reise ein Stück weiter und die A1 Familie wuchs. Unternehmen für Unternehmen erkundete die Digitalisierungsmöglichkeiten und schaffte kreative Lösungen, aber etwas fehlte noch in dem Puzzle: A1 Serbia.

Unsere Rebranding-Reise in Serbien startete Ende 2019 mit der offiziellen Ankündigung, dass Vip mobile A1 Serbia werde. Diese Nachricht war Teil unserer Neujahrsparty und wir alle erwarteten ein aufregendes und spannendes Jahr! Natürlich wusste da noch niemand, welche Überraschung 2020 dann wirklich mit sich bringen würde!

Während der ersten beiden Monate haben wir unser Projektteam aufgesetzt, Pläne und Strategien geschmiedet und gerade als wir die ersten Schritte gegangen waren und der Spaß begonnen hatte, wirbelte Corona alles durcheinander! Mit der Unterstützung der A1 Group haben wir schließlich beschlossen, nicht das Ende der Pandemie abzuwarten, sondern unsere Mission, unsere Reise weiter zu verfolgen.


»Alles ist möglich, mit einem großartigen Team und Technologie an deiner Seite.«


»Ich mag diesen Wechsel. Ihr kümmert euch gut um eure Kunden, es gibt immer Innovationen, neue Angebote, alles ist großartig!«

– A1 Serbia Kunde

Obwohl wir keinen physischen Kontakt miteinander hatten, haben wir unsere Fähigkeit mit schwierigen Situationen umzugehen, einmal mehr unter Beweis gestellt und sind unsere Reise Schulter-an-Schulter angetreten – virtuell ;-) In den ersten Monaten 2021 starteten wir den Spannungsaufbau mit verschiedenen Aktivitäten bis zum gemeinsamen Launchtag.

Mehr als 150 Leute waren in den diversen Rebranding-Teams aktiv, die mit Prozess- und Systemänderungen und der Vorbereitung für neue Produkte und Services für unsere KundInnen beschäftigt waren. Und dann endlich, nach allen Zweifeln, Sorgen, Aufregungen und Lockdowns war es am 7. April so weit: Wir haben A1 Serbia gelauncht und damit das letzte Puzzleteil unserer A1 Markenfamilie gelegt.


»Es war ein einzigartiges, einmaliges Erlebnis.«


Wir haben einige aufregende und emotionale Momente unserer Serbischen Leute mit den ersten A1 Augenblicken eingefangen.

»Euer neuer Name ist sehr interessant, klingt nach einem neuen Anfang. Ich mag das luftige Erscheinungsbild und die neuen Farben. Alles sieht so schön aus.«

– A1 Serbia Kunde

Worauf wir uns freuen …

Was uns zum Launchtermin leider verwehrt blieb, war unsere Leistung gemeinsam zu feiern. Dafür haben wir auf dieser holprigen Reise gelernt, geduldig, ausdauernd und anpassungsfähig zu bleiben. Bis wir unsere Party gemeinsam steigen lassen können, werden wir geduldig abwarten und unsere neue A1 Marke genießen!