Vor einiger Zeit, gerade am Beginn der weltweiten Corona-krise, haben wir uns entschieden das 42-Fragen-Interview ein wenig anders anzugehen und es kurzerhand mit einem Stand-Up paddelnden Dejan Turk, CEO von Vip mobile und A1 Slovenia, auf die Sava, die durch Belgrad fließt, verlegt. Dort geht er einer von vielen Wassersportaktivitäten nach, die er dazu nutzt, seine Batterien wieder aufzutanken in einer Umgebung, wo die Natur das Tempo bestimmt.

In einem innovativen und schnelllebigen Unternehmen wie dem unseren, sind Offenheit und Energie zur Förderung von Veränderungen unerlässlich. Dejan Turk ist einer jener Führungskräfte, die verstehen, wie wichtig es ist, ständig zu lernen und sich an den Fortschritt und die neuen Entwicklungen anzupassen. Und vor allem, unsere Kunden zu verstehen. Es ist daher nicht weiter verwunderlich, wenn er an einem Tag wichtige im Leadership Team der A1 Telekom Austria Group trifft und am nächsten Tag hinter dem Tresen unseres A1 Shops steht, um dem Verkaufsteam zu helfen und die Kunden zu beraten. So lernt er und erweitert seinen Horizont, und das beweist wirklich, dass es ihm nicht ums Reden geht, sondern darum, Dinge zu erledigen.

Wenn du Dejan näher kennenlernen willst und erfahren möchtest, wie ein Tag mit ihm aussieht, was seine verborgenen Talente sind und wer sein Lieblingsgast beim Abendessen wäre, schau dir das Video an, in dem er uns während einer Fahrt auf der Sava 42 Fragen beantwortet hat.